+43 1 22740 1236
E-Mail
Reservieren
Google Maps

Noan

Noan Olivenöl steht für höchsten Genuss und Qualität - ein Öl, dass nach allen Regeln der Handwerkskunst hergestellt wird.

Man könnte fast sagen, dass Richard Schweger im Olivenhain aufgewachsen ist. Jahr für Jahr hat er die Sommermonate auf der Halbinsel Pilion verbracht, auf der sich die Ursprünglichkeit Griechenlands bewahrt hat. Das Gebiet ist von einer rauen Berglandschaft geprägt und fast vollständig mit Olivenbäumen bewachsen.

Gemeinsam mit seiner Frau Margit Schweger wollte er etwas Sinnvolles gegen Kinderarmut in Gang setzen. Simples Spenden war ihnen zu dürftig. Sie dachten an etwas Größeres, Dauerhaftes, das langfristige Unterstützung garantiert. Die NOAN-Idee war geboren: ein Unternehmen, dessen Produkte sich aus der Masse hervorheben und durch exzeptionelle Qualität überzeugen.

Wer zunächst überzeugt werden musste, waren die griechischen Bauern. Denn BIO-Qualität, kompromisslos frische Oliven und nachhaltige Bewirtschaftung der Haine galten für die Schwegers als selbstverständliche Grundvoraussetzung.

In Zusammenarbeit mit einem namhaften Oleologen entstanden weitere Olivenöle in Italien und Portugal – jedes mit seiner ganz speziellen Note: sanft-bitter, kräftig-würzig, fruchtig-leicht - alle extra vergine.

Mitte Oktober bis Anfang November ist die optimale Erntezeit am Pilion. Richard ist dann immer vor Ort, trifft die Bauern auf den Olivenhainen, überwacht die erste Pressung in der Ölmühle. Tradition verbindet sich hier mit modernster Technologie. Vor der Filterung leuchtet das Öl in intensivem Grün, und diese Intensität gilt es auch zu erhalten.

Auch dabei sticht NOAN mit einer ungewöhnlichen Lösung hervor. Anstatt der üblichen, getönten Glasflasche werden die Öle in schicke Weißblechdosen abgefüllt. Sie machen sich nicht nur gut auf dem Tisch, sondern bieten auch absoluten Lichtschutz. Premium-Qualität, die extra lange erhalten bleibt.

Die vielen Auszeichnungen spornen die Schwegers an, weitere Genuss-Produkte für Gourmets aufzuspüren. Die Voraussetzungen sind immer die Gleichen: Nur die erlesensten Rohstoffe, nur die schonendste Verarbeitung. Das ideale Gesamtpaket. Fündig wurden sie in so gegensätzlichen Orten wie Österreich – und Australien. Doch Oliven, Balsamessige und Macadamianüsse sind keinesfalls so widersprüchlich wie ihre Ursprungsländer vermuten lassen. Margit macht’s vor: Ihren bunten Salat bestreut sie mit den königlichen Nüssen und mariniert mit Essig und Öl. So lässt sich’s leben.


French American $$$ Yes
5 99